Nous sommes le 10 Déc 2018, 06:50




Poster un nouveau sujet Répondre au sujet  [ 14 messages ] 
Barbar und Sylvanit-Schild 
Auteur Message
Champion d'Allemagne
Avatar de l’utilisateur

Messages: 599
Localisation: Allemagne; Essen
Message Barbar und Sylvanit-Schild
Derzeit tobt eine interessante Diskussion im frz. Forum. Die Frage:

Kann der Barbar mit dem Sylvanit-Schild über eine Steinschlagfalle laufen?

Die endgültige Antwort steht noch aus.

_________________
Génie de traduction multilingue:
Un mort vivant n'aime pas le croix sainte. - Ein Untoter mag keine Croissants.
May the archmage bless you! - L'Archimage blesse toi en mai!
Dann verließen sie mich. - Then they have dungeoned me.


29 Oct 2009, 01:23
Profil
Champion du Monde
Avatar de l’utilisateur

Messages: 105
Localisation: Germany - Moers
Message 
Ich würde das stark bejahen, da lediglich der Bonus von +1 im V-Fall magischer Natur ist - nicht aber die physikalische Eigenschaft des Selbigen...

_________________
Hauptmann! Schlechte Nachricht, jetzt greifen sie mit Moersern an...


10 Nov 2009, 21:49
Profil
.
Avatar de l’utilisateur

Messages: 131
Localisation: Köln, Allemagne
Message 
@Bone: Dein Argument wäre also: nicht das Schild ist magisch, sondern der Bonus. Also kann er das Schild nutzen, aber nicht den Bonus.

Das Gegenargument ist: das Schild ist magisch, und der Barbar HASST :evil: :evil: :evil: alles Magische. Er kann sich so gerade noch überwinden, es aufzuheben und mitzuschleppen. Aber keinesfalls wird er es in irgendeiner Form benutzen, das verhasste Teil.

Atmosphärisch gefällt mir die zweite Lösung besser. Auch regeltechnisch ist sie letzlich einfacher (weil radikaler). Ich sehe schon die Probleme bei anderen Gegenständen...man nehme z.B den (magischen!) Runenkriegshammer... den kann der Barbar nicht benutzen. Wenn man den dann aber schmiedet, kann er ihn denn dann benutzen für einen Bonus +1 (alle anderen Charaktere kriegen +2), weil er den Hammer in seiner "physikalischen Eigenschaft" ja nutzen kann (also Angriff +1), nur auf den magischen Bonus verzichten muss?? Ich halte das nicht für richtig.
Meines Erachtens darf der Barbar diese Gegenstände in keiner Weise benutzen. Und zwar weil er sie nicht benutzen WILL (Magiehass), nicht weil er sie nicht benutzen könnte.

_________________
Paresseux vaticinateur


11 Nov 2009, 10:15
Profil
Champion d'Allemagne
Avatar de l’utilisateur

Messages: 599
Localisation: Allemagne; Essen
Message 
Ich finde das Problem hochinteressant, weil eben grundlegend verschiedene Grundkonzepte aufeinanderprallen und - ich gestehe - ich selbst keine abschließende Meinung dazu habe. Zwar steht in der Regel, das Schild sei ein magischer Gegenstand, aber wie ich den Creator of the Game kennengelernt habe, würde es mich nicht wundern, wenn er sich über die Implikationen keine Gedanken gemacht hätte. :| Ich traue ihm zu, dass er eigentlich ausdrücken wollte, dass "nur" das +1 magischer Natur ist. (Ich bin bei DT mittlerweile skeptisch, wenn es um Regelauslegung streng nach Buchstaben geht.)

Wie dem auch sei: Jetzt ist der Schild ein Zwitter; und die Frage muss entschieden werden. Ich tendiere übrigens auch zu der Radikallösung, allein schon, weil sie dem Barbaren mehr Flair verleiht

Janno a écrit:
Ich sehe schon die Probleme bei anderen Gegenständen...man nehme z.B den (magischen!) Runenkriegshammer... den kann der Barbar nicht benutzen. Wenn man den dann aber schmiedet, kann er ihn denn dann benutzen für einen Bonus +1 (alle anderen Charaktere kriegen +2), weil er den Hammer in seiner "physikalischen Eigenschaft" ja nutzen kann (also Angriff +1), nur auf den magischen Bonus verzichten muss??


Machs nicht so kompliziert. Frag einfach: Welchen Wert hat ein geschmiedeter Hammer im Anti-Magie-Saal oder wenn ich damit einen Magophagen angreife?
Es gibt dazu (oder ähnlich gelagertem Fall) auch einen Post, in welchem ich sogar antwortete und später von Sherinford bestätigt wurde: Die Waffe oder der Angriff in seiner Ganzheit ist magisch; du splittest also nicht auf nach dem Motto "Der Normal-Bonus ist magisch und der geschmiedete Bonus ist nicht-magisch".

_________________
Génie de traduction multilingue:
Un mort vivant n'aime pas le croix sainte. - Ein Untoter mag keine Croissants.
May the archmage bless you! - L'Archimage blesse toi en mai!
Dann verließen sie mich. - Then they have dungeoned me.


14 Nov 2009, 14:11
Profil
Champion d'Allemagne
Avatar de l’utilisateur

Messages: 599
Localisation: Allemagne; Essen
Message 
Oops. :oops:
Das kommt davon, wenn man sich nicht mehr erinnert, was man schon alles übersetzt hat. :shock: Damit wäre das ja auch geklärt.

Mit anderen Worten, die Regel-Errata ist (tatsächlich) wie folgt:
Nicht der Sylvanit-Schild ist ein magischer Gegenstand, sondern seine Defensiv-Fähigkeit.

_________________
Génie de traduction multilingue:
Un mort vivant n'aime pas le croix sainte. - Ein Untoter mag keine Croissants.
May the archmage bless you! - L'Archimage blesse toi en mai!
Dann verließen sie mich. - Then they have dungeoned me.


14 Nov 2009, 14:37
Profil
Champion du Monde
Avatar de l’utilisateur

Messages: 105
Localisation: Germany - Moers
Message 
Also...seh ich das jetzt richtig...meine Vermutung war zutreffend...?

Sprich, der Barbar bekommt den Boni bei der Verteidigung nicht, aber er kann mit dem Schild durch ne Steinschlagfalle laufen?

_________________
Hauptmann! Schlechte Nachricht, jetzt greifen sie mit Moersern an...


01 Déc 2009, 23:46
Profil
.
Avatar de l’utilisateur

Messages: 131
Localisation: Köln, Allemagne
Message 
Jau, so hat das jemand (ich nehme an Sherinford) irgendwann mal auf legobelin entschieden.

Dann müsste das für den Runenhammer ja analog wohl ebenso gelten...?

_________________
Paresseux vaticinateur


02 Déc 2009, 10:46
Profil
Champion d'Allemagne
Avatar de l’utilisateur

Messages: 599
Localisation: Allemagne; Essen
Message 
Janno a écrit:
Dann müsste das für den Runenhammer ja analog wohl ebenso gelten...?

Der Barbar kann mit dem Runenkriegskriegshammer durch eine Steinschlagfalle laufen??? :shock:

_________________
Génie de traduction multilingue:
Un mort vivant n'aime pas le croix sainte. - Ein Untoter mag keine Croissants.
May the archmage bless you! - L'Archimage blesse toi en mai!
Dann verließen sie mich. - Then they have dungeoned me.


05 Déc 2009, 13:38
Profil
Champion d'Allemagne
Avatar de l’utilisateur

Messages: 599
Localisation: Allemagne; Essen
Message 
Marsux hat übrigens die nächste interessante aufgeworfen:

:?: Fliegt der Barbar, wenn er mit dem Pergament der Levitation bezaubert wird?

_________________
Génie de traduction multilingue:
Un mort vivant n'aime pas le croix sainte. - Ein Untoter mag keine Croissants.
May the archmage bless you! - L'Archimage blesse toi en mai!
Dann verließen sie mich. - Then they have dungeoned me.


05 Jan 2010, 20:35
Profil
.
Avatar de l’utilisateur

Messages: 331
Message 
Die Diskussion habe ich auch gesehen - ich weiß nicht mehr, wer das geantwortet hat, aber ich finde es schlüssig: Der Barbar ist nicht derjenige, der die Schriftrolle benutzt. Wenn er das Ziel des Zaubers war, schwebt er also, ob ihm das nun gefällt oder nicht. Er ist schließlich auch nicht gegen die Effekte anderer Sprüche gefeit...


06 Jan 2010, 11:07
Profil
.
Avatar de l’utilisateur

Messages: 131
Localisation: Köln, Allemagne
Message 
Ja, aber... schwebt er ununterbrochen oder hat er nur die Möglichkeit auf Wunsch zu schweben? Das wird relevant, wenn es um die Fernbedienung bei Fallen in Söldner geht, oder auch bei Steinschlagfallen (wo wir wieder beim Thema wären).
Es gibt nämlich Leute, die sagen, dass ein Magier (und levitationsverzauberte Barbaren genauso) immer schweben bzw. schweben müssen. Mit der Konsequenz, dass sie einen Fallenauslöser nicht im Drüberlaufen, sondern nur durch darauf stehenbleiben auslösen können.
Und dann gibt es noch die, die sagen, der Magier kann sich für jedes einzelne Feld in seiner Bewegung aussuchen, ob er gerade schwebt oder nicht, und deshalb kann er auch Fallen in der Bewegung auslösen.
Wenn es jetzt aber im Belieben der schwebefähigen Figur steht, ob sie schweben will oder nicht, kommt wieder der Magiehass des Barbaren ins Spiel: "Ich kann zwar schweben, aber das sehe ich gar nicht ein...geh mir weg mit dem magischen Scheiß!" :lol:

_________________
Paresseux vaticinateur


06 Jan 2010, 12:08
Profil
.
Avatar de l’utilisateur

Messages: 331
Message 
Manchmal habe ich das Gefühl, dass dies hier keine Spielergemeinschaft ist sondern eine groß angelegte, intensive Gruppe von Beta-Testern... :geek:


06 Jan 2010, 14:50
Profil
Champion d'Allemagne
Avatar de l’utilisateur

Messages: 599
Localisation: Allemagne; Essen
Message 
Das Magier-Fernauslöser-Problem hatte ich noch gar nicht als solches erkannt, weil er in 75% der betroffenen Räume dank Ultra-Gravitations-Schlund ohnehin zu Fuß unterwegs ist. :shock: Aber in der Tat eine interessante Frage...

Ich wäre übrigens - wenn schon, denn schon - gerne Delta-Tester; allein wegen der DT-Affinität. :mrgreen:

Der Trottel v.D.

_________________
Génie de traduction multilingue:
Un mort vivant n'aime pas le croix sainte. - Ein Untoter mag keine Croissants.
May the archmage bless you! - L'Archimage blesse toi en mai!
Dann verließen sie mich. - Then they have dungeoned me.


07 Jan 2010, 19:51
Profil
.
Avatar de l’utilisateur

Messages: 131
Localisation: Köln, Allemagne
Message 
Haplo hat mich darauf hingewiesen, dass in den Mercenaries-Regeln (und im Glossar steht´s auch) geschrieben steht, dass nicht nur körperlose, sondern auch fliegende Kreaturen auf Fallenauslösern stehenbleiben müssen, um sie zu aktivieren. Daraus lässt sich wohl ableiten, dass ein Flieger immer fliegt, sobald er sich bewegt. Das gilt dann wohl auch für Magier und bezirzte Barbaren... ich schließe mich damit Senksis an. Der Barbar hasst Magie, ist aber nicht immun dagegen und muss dann halt gegen seinen Willen fliegen.

_________________
Paresseux vaticinateur


08 Jan 2010, 10:22
Profil
Afficher les messages postés depuis:  Trier par  
Poster un nouveau sujet Répondre au sujet  [ 14 messages ] 


Qui est en ligne

Utilisateurs parcourant ce forum: Aucun utilisateur enregistré et 1 invité


Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets
Vous ne pouvez pas éditer vos messages
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages

Rechercher:
Aller à:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Traduction par: phpBB-fr.com & phpBB.biz